Inklusion

Caritas Büro in Aachen

Bild: Caritas Aachen 

Wir wollen nicht nur das Umweltproblem der anfallenden Abfälle angehen, sondern unserem Projekt eine weitere Komponente hinzufügen: Soziale Eingliederung. Jede zehnte Person in Deutschland lebt mit einer schweren Behinderung. Es ist das Ziel unseres Teams, Menschen mit Behinderungen zu stärken und das Bewusstsein für einen entscheidenden und oft unterschätzten Teil unserer Gesellschaft zu schärfen.


Glücklicherweise gibt es soziale Organisationen, mit ihren Werkstätten und Bildungszentren. Sie bieten Menschen mit Behinderungen einen großartigen Ort, um nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten zu arbeiten. Die zugewiesenen Aufgaben konzentrieren sich jedoch überwiegend auf die Teilefertigung. Es fehlen oft Produkte, auf die sich die Menschen mit Behinderungen beziehen können und von denen sie das Endergebnis sehen.

Bei der Herstellung einer Kerze begleiten sie den Herstellungsprozess von Anfang bis Ende. Bei der Farbwahl sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das fördert nicht nur die Selbstständigkeit, sondern macht jede Kerze einmalig. Das Projekt sorgt somit vor allem für einen abwechslungsreicheren Alltag und ermöglicht es, vor Ort eigenständig ein neues, vollständiges Produkt herzustellen. Somit können wir Dir ein schönes und nachhaltiges Produkt anbieten, dessen Erlöse der Caritas wieder zugutekommen.