Unsere Werkstätten

 

In Werk 5 der Caritas und Betriebswerkstätten GmbH in Monschau-Imgenbroich werden unsere Kerzen liebevoll in Handarbeit von Menschen mit Behinderung gegossen. Aufgrund unseres barrierefreien Gießprozesses können die Mitarbeitenden den Herstellungsprozess von Anfang bis Ende begleiten. Bei der Farbwahl sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das fördert nicht nur die Selbstständigkeit, sondern macht jede Kerze einmalig. Das Projekt sorgt somit vor allem für einen abwechslungsreicheren Alltag und ermöglicht es, vor Ort eigenständig ein neues, vollständiges Produkt herzustellen.

Unser Lieblingszitat einer Mitarbeiterin lautet dabei:

„Kerzen machen Spaß!“

 

In den Bonner Werkstätten der Lebenshilfe in Bonn bekommen Kerzen ein zweites Leben. Mit großer Begeisterung werden dort Wachsreste farblich sortiert, eingeschmolzen und in die unterschiedlichsten Formen gegossen. Die Kerzenwerkstatt bietet den Mitarbeitenden eine kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit in allen Prozessschritten.